Print
english
VIALIT-Umweltampel



Produktfolder
Bei VIALIT beginnt die Partnerschaft mit der Natur bereits im Labor.
Seit Jahrzehnten forschen, entwickeln und produzieren wir Produkte, die dem Menschen und der Umwelt dienen.
Durch den Einsatz von natürlichen Rohstoffen und gleichzeitiger Senkung des Bitumenanteils im Mischgut kann eine dauerhafte reduktion der CO2-Werte erzielt werden. Ein bewährtes Beispiel aus der VIALIT-Produktrange ist der komplett lösemittelfreie und recyclebare REaktiv-Asphalt.

Die VIALIT-Umweltampel.
Für den Anwender soll die Umweltverträglichkeit unserer Produkte einfach und rasch erkennbar sein. Das zeigt die VIALIT-Umweltampel auf den Produkten übersichtlich an.

 

Asphaltnahtvorbehandlung

mit dem VIALIT REPLASTER - für die optimale Bindemittelanreicherung im Nahtbereich.

 

VIALIT bietet mit dem Produkt REPLAST die ideale Lösung für Fertigernähte und Anschlussstellen im Asphaltbau. Durch verbesserte Haftungswerte und Bindemittelanreicherung kann eine qualitativ hochwertige Fertigernaht erzielt werden. Mit dem REPLASTER steht ein speziell für dieses Produkt entwickeltes Arbeitsgerät zur Verfügung. Der REPLASTER, eine selbstfahrende Arbeitsmaschine aus dem Hause VIALIT, mischt beide Reaktivkomponenten homogen und bringt diese mit einer Geschwindigkeit von bis zu 10 m/min auf die Fertigernaht auf.

 

Eigenschaften:

  • REPLAST ist ein 2-Komponentenprodukt, das in ausgehärtetem Zustand die Anforderungen für schmelzbare Fugenbänder nach ZTV Fug-StB 01 erfüllt.
  • REPLAST härtet reaktiv aus, hat 100% Wirksubstanz und ist lösungsmittelfrei. Es kommt zu keiner Schwindung und somit zu keiner Schichtdickenreduktion durch das Aushärten.
  • REPLAST ist durch seine schnelle Reaktion und Festigkeitszunahme wesentlich unempfindlicher gegenüber Baustellenverkehr als lösemittelbasierende Produkte.
  • REPLAST ist frostunempfindlich und kann in Ausnahmefällen auch bei Temperaturen von 0 - +5 °C angewendet werden.

 

Einsatzgebiete: Vorbehandlung für Fertigernähte und Anschlussstellen im Asphaltbau zur Verbesserung der Haftung und zur Bindemittelanreicherung.

 

Verbrauch: In Abhängigkeit der Schichtdicke des Heißasphalts ca. 0,4 kg/lfm bei 4 cm Schichthöhe, ca. 1,0 kg/lfm bei 10 cm Schichthöhe.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

News
Filme
CO2 Rechner
Vialit Asphalt GmbH & Co. KG
Josef-Reiter-Straße 78
A-5280 Braunau
Tel.: +43 (0)7722 / 62977 - 0
e-Mail: office@vialit.at
GÖBE, Zertifiziert nach ISO 9001 : 2008
Mikrobelag