Mikrobelag auf Fahrbahnen – mehr Sicherheit, weniger Lärmentwicklung

Dünnschichtdecken in Kaltbauweise (DDK) mit nachwachsenden Rohstoffen: Davon profitiert die Umwelt!

Bauweise gemäß RVS 08.16.05 sowie ÖNORM B 3587 und ÖNORM EN 12273

Mikrobelag ist ein Produkt der Vialit Tochter Mikrobelag GmbH, einer der Marktführer auf dem Gebiet der Straßenerhaltung und -sanierung. Es handelt sich dabei um eine robuste und kosteneffiziente DDK, bei der außer Bitumen auch nachwachsende Rohstoffe zum Einsatz kommen – ein typisches Produkt von Vialit mit Fokus auf Ressourcenschonung.

Mikrobelag bewährt sich seit etwa 40 Jahren sowohl auf dem hochrangigen als auch dem ländlichen Straßennetz – also von Autobahnen bis zu Gemeindestraßen und Güterwegen.

MEHR ERFAHREN

Unter Mikrobelag versteht man einen verschleißresistenten kalteinbaufähigen dünnschichtigen Asphalt, der sich aus hochwertigem Gesteinsmaterial und einer speziell darauf abgestimmten polymermodifizierten Bitumenemulsion zusammensetzt. Seine Vorteile liegen nicht nur in seiner Nachhaltigkeit, er überzeugt auch mit

  • Perfektem Preis-Leistungs-Verhältnis: Mikrobelag wird kalt verarbeitet – das spart Kosten, Energie und Emissionen. Durch den dünnschichtigen Einbau der DDK minimieren sich die Folge- und Wartungskosten, aufgrund der griffigen feinrauen Textur und der Spurrinnenresistenz erhöht sich die Sicherheit auf der Straße.
  • Langlebigkeit: Die bitumenreiche DDK als Deckschicht schützt die darunterliegende Asphalttrag- oder Deckschicht und vermindert das Durchschlagen von Spannungsrissen in der Unterlage. Das Eindringen von Wasser wird weitgehend unterbunden.
  • Sicherheit: Mikrobelag wird in der Regel in zwei Schichten (Profil und Decke) bis zu höchstens 15 mm Schichtdicke aufgetragen. Spurrinnen können kaum entstehen. Er punktet außerdem mit höchster Griffigkeit und hervorragenden Stabilitätswerten.
  • Geräuschminimierung: Mikrobelag wirkt wie ein Schalldämpfer, das Rollgeräusch zwischen Reifen und Fahrbahn wird dank seiner speziellen Oberflächentextur minimiert. Auf nasser Fahrbahn wirkt dieser Effekt noch vorteilhafter.

Mikrobelag – die DDK für den vielfältigen Einsatz

Dieser innovative kalt einbaufähige Asphalt eignet sich perfekt für den Neubau von Fahrbahn-Deckschichten sowie deren Sanierung und Erhaltung, zum flächenhaften Überbauen von Netz- oder Gitterrissen und zur Versiegelung von Straßen, verkehrsarmen Flächen und Asphalttragschichten.

Lernen Sie Mikrobelag und seine verschiedensten Einsatzbereiche näher kennen! Wenden Sie sich an unsere Fachleute – sie beantworten alle Ihre Fragen kompetent und umfassend!